Software Engineering Process Consulting

Software findet sich heute in unterschiedlichen Geräten vom einfachen Fieberthermometer bis hin zu komplexen Steuerungsanlagen in der Luft- und Raumfahrt. Da die Software in ein System (aus Hardware und Mechanik) eingebunden ist, spricht man von "Embedded Software". Dies stellt besondere Ansprüche an die System- und Softwareentwicklung und die damit verbundenen Entwicklungsprozesse - von der Erfassung der Anforderung bis zur Verifikation der Anforderung im System.
Häufig sind unzureichend definierte und im Unternehmen verankerte Software- bzw. Systementwicklungsprozesse die Ursache einer nicht zufriedenstellenden Produktqualität.

In unterschiedlichen Geschäftsbereichen z.B. Automotive werden daher Normen eingesetzt, die die Reife des System- bzw. Softwareentwicklungsprozesses bewerten. Das resultierende Ergebnis dient dem Auftraggeber als Entscheidungsgrundlage für eine mögliche Vergabe eines Entwicklungsauftrags an einen Auftragnehmer.

SEPCON unterstützt Sie bei der praktikablen Umsetzung der permanent steigenden normativen Anforderungen, die an die jeweiligen Entwicklungsprozesse gestellt werden. 

SEPCON analysiert Ihren aktuell im Unternehmen vorhandenen System- bzw. Softwareentwicklungsprozess und erstellt eine GAP Analyse. Basierend auf den Ergebnissen dieser Analyse wird gemeinsam mit dem Kunden die weitere Vorgehensweise entschieden.

Bisherige Tätigkeiten können Sie im Lebenslauf unter der Rubrik "Über mich" einsehen.

Nutzen Sie das Kontaktformular, um in einen direkten Dialog zu treten.